Projekt

Eckdaten

Objektbezeichnung: Projekt Peine

Lage / Ort : 31226 Peine, Theodor-Heuss-Str.

Baujahr: Neubau

Nutzungsform: Wohn- und Gewerbe

Bruttogeschossfläche: ca. 16.000 m2

Anzahl der Wohneinheiten: 174

Anzahl Geschosse: bis zu 6 Vollgeschosse

Projektvolumen: 60.000.000 €

Entwicklungsdauer ca.: 3 Jahre

Projektstart: 2. Quartal 2022

Vertriebsstart: 3. Quartal 2022

Beschreibung

Im Rahmen des Projekts errichtet die DFK Bau GmbH ein komplettes, zusammenhängendes Wohngebiet. Dieses umfasst insgesamt sieben Mehrfamilienhäuser. Damit werden in Peine 174 neue und moderne Wohnungen geschaffen. Dabei bieten fünf der Mehrfamilienhäuser jeweils acht Wohnungen und die zwei größeren Wohnblöcke werden 65 bzw. 69 Einheiten aufnehmen. Neun dieser Wohnungen werden behindertengerecht ausgeführt. Hinzu kommen neun Gewerbeeinheiten, die alle in einem der beiden größeren Gebäude untergebracht werden.

Während die fünf kleineren Häuser mit drei Voll- und einem Staffelgeschoss geplant werden, werden die zwei größeren Wohnblöcke mit vier Voll- und zwei Staffelgeschossen errichtet. Schnitt und Ausstattung der einzelnen Einheiten orientieren sich an den Bedürfnissen moderner Mieter. Vollständig ausgestattete Einbauküchen sowie komplett eingerichtete Bäder gehören zum Gesamtpaket dazu. Darüber hinaus verfügt jede Einheit mit einem Balkon oder einer Terrasse über einen eigenen Weg ins Freie. Durch eine doppelstöckige Tiefgarage sowie Parkplätze auf den Außenflächen sind ausreichend Pkw-Stellplätze vorhanden. Außerdem steht ein Kinderspielplatz bereit, der direkt in das Wohngebiet integriert wird.

WE 1

EG 0

Wohnfläche: 0 m²

Zimmer: 0

frei

Lage

Geographisch befindet sich Peine fast exakt auf der halben Strecke zwischen den beiden größeren Städten Hannover und Braunschweig. Die Anbindung an die beiden Oberzentren ist ausgezeichnet. Über die eigene Auffahrt zur Autobahn 2 ist das Zentrum von Hannover in 45 Minuten und die Innenstadt von Braunschweig in knapp 30 Minuten zu erreichen. Schneller geht es vom Peiner Bahnhof aus mit der Westfalenbahn. Während die Fahrt nach Hannover weniger als eine halbe Stunde dauert, benötigt die Bahn für den Weg bis zum Braunschweiger Hauptbahnhof unter 20 Minuten. Die Züge verkehren im Stundentakt und zu den Stoßzeiten sogar alle 30 Minuten.

Die hier offerierten Wohnungen befinden sich im Stadtteil „Südstadt“. In unmittelbarer Nachbarschaft eröffnet sich mit dem Friedrich-Ebert-Platz der größte Platz in Peine. Hier steht der Wasserturm, eines der Wahrzeichen der Stadt. Darüber hinaus bietet das Umfeld ein großes Einkaufszentrum, das zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen ist. Der gesamte Stadtteil ist Teil eines Städteförderungsprogramms. Dadurch gewinnt das gesamte Quartier stetig an Qualität.

Adresse

31226 Peine, Theodor-Heuss-Straße