Bauprojekte / Hamburg

Hamburg, Försterweg 169

Geplantes Projekt

Beschreibung

Bei diesem geplanten Objekt im Hamburger Stadtteil Stellingen entstehen zwei Mehrfamilienhäuser, die in einem Baukörper zusammengefasst sind. Auf insgesamt acht Etagen plus Untergeschoss bieten die Häuser eine Gesamtfläche von etwas über 5.670 Quadratmetern. Darin finden insgesamt 49 Wohnungen Platz. Diese verfügen über zwei, drei oder vier Zimmer mit Wohnflächen zwischen 53 und 89 Quadratmetern. Insgesamt sieben Einheiten werden barrierefrei hergestellt und alle Wohnungen sind mit einem Balkon bzw. einer Loggia ausgestattet. Wie bei Projekten der DFK Bau üblich, werden die Wohnungen mit komplett eingerichteten Küchen und Bädern an die Eigentümer übergeben.

Im Erdgeschoss befinden sich drei Gewerbeflächen sowie ein Teil der Abstellräume für die Wohnungen. Außerdem können auf dieser Etage Fahrräder und Kinderwagen untergebracht werden. Das Untergeschoss beherbergt eine Tiefgarage sowie die Haustechnik für Heizung und Wasser. Darüber hinaus sind hier die weiteren Abstellräume für die Wohnungen sowie Räume für Fahrräder und Kinderwagen zu finden. Außerdem verfügt der Komplex über zwei Aufzüge. Abgerundet wird das Ensemble im Außenbereich mit weiteren Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, die teilweise überdacht sind. Zudem ist eine Fläche für einen Kinderspielplatz vorgesehen.

Karte

Lagebeschreibung