Projektseite
Bauprojekte / Stolzenau

Stolzenau, Holzhäuser Weg

Bautagebuch Video
3D Video

Eckdaten

Objektbezeichnung Projekt Stolzenau
Lage/Ort Holzhäuser Weg, 31592 Stolzenau
Baujahr Neubau 2021
Nutzungsform Wohnen
Wohnfläche ca. 5.000 m2
Anzahl der Wohneinheiten 63 WE
Anzahl Geschosse 4 + Staffel
Projektvolumen 13.000.000 €
Entwicklungsdauer ca. 1,5 Jahre
Geplanter Vertriebsstart 1. Quartal 2021
Projektstart 1. Quartal 2021 (Verkauft)

Beschreibung

Bei diesem Projekt entsteht ein Mehrfamilienhaus mit vier Vollgeschossen. Das Gebäude wird im Standard eines KfW-Effizienzhauses 55 EE errichtet, wodurch sich ein günstiger KfW Zuschuss ergibt. Das Objekt bietet Platz für insgesamt 63 Zwei-Zimmer-Apartments mit Wohnflächen zwischen 56 und 72 Quadratmetern. Alle Wohnungen verfügen über eine großzügige Wohnküche, ein Schlafzimmer, ein Bad sowie einen Abstellraum. Die einzelnen Einheiten sind allesamt barrierearm und altersgerecht. So sorgen breite Türen und Flure sowie große Räume für viel Bewegungsfreiheit. Um die Mobilität der Bewohner zu sichern, verbindet ein Aufzug die vier Geschosse miteinander und sämtliche Zugänge sind barrierearm. Damit bleiben ältere Menschen auch mit Hilfsmitteln wie Rollatoren oder Rollstühlen mobil. Zudem erhalten 34 Einheiten moderne, elektrische Rollläden, die auch dem Wärmeschutz dienen.

Für einen kurzen Weg an die frische Luft verfügt jede Wohnung über eine eigene Terrasse bzw. einen Balkon. Außerdem werden die Innenräume durch die großen Fensterfronten mit viel Tageslicht versorgt, was eine helle und freundliche Atmosphäre schafft. Beheizt wird das Mehrfamilienhaus mit einem modernen Blockheizkraftwerk. Im Außenbereich umschließen Grünflächen das Gebäude. Darüber hinaus ist mit Ausnahme von vier Einheiten jeder Wohnung jeweils ein Pkw-Stellplatz im Außenbereich bzw. auf einem Nachbargrundstück zugeordnet. Durch die Anpassung des Objekts an die demographische Entwicklung bieten die Wohnungen für die Zukunft exzellente Voraussetzungen für eine dauerhaft erfolgreiche Vermietung.

Karte

Lagebeschreibung